vergaberecht

[ams] rechtsanwälte beraten und begleiten öffentliche Auftraggeber bei der juristisch sicheren Konzeption und Abwicklung von Vergabeverfahren zur Beauftragung und Erbringung von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen.

[ams] rechtsanwälte entwickeln für jedes Projekt die jeweils optimale Vergabestrategie und stellen sicher, dass die Vorgaben des europäischen und nationalen Rechts einschließlich der Landesvergabegesetze eingehalten werden, ebenso Auflagen im Falle einer öffentlichen Förderung.

[ams] rechtsanwälte unterstützen Unternehmen bei der rechtssicheren Vorlage von Bewerbungen sowie Angeboten und prüfen Vergabeunterlagen auf mögliche Vergaberechtsverstöße.

[ams] rechtsanwälte vertreten öffentliche Auftraggeber ebenso wie Bieter in Nachprüfungs- und Beschwerdeverfahren vor Vergabekammern, Vergabesenaten.

[ams] rechtsanwälte betreuen öffentliche Auftraggeber und Bewerber/Bieter umfassend in allen Phasen eines Vergabeverfahrens. Priorität hat dabei die Einhaltung der maßgeblichen Vorschriften, wie beispielsweise das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), die Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (VgV), die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/A und B), die Vergabe-und Vertragsordnung für Liefer- und Dienstleistungen (VOL/A und B) sowie die Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF).